Große Veränderungen in der Vorstandschaft

Große Veränderungen in der Vorstandschaft

Am vergangenen Samstag fand in Wallerdorf die Jahreshauptversammlung des Motorsportclub Pit-Bullz statt, zu der wieder viele Vereinsmitglieder erschienen sind.


Motorsportclub Pit-Bullz e.V.
Motorsportclub Pit-Bullz e.V.

Der Vorsitzende Stefan Preiß begrüßte zuerst die Mitglieder. Im Anschluss folgte eine kurze Erläuterung über das Ergebnis der letzten Jahreshauptversammlung des BSCV und den Neuerungen für die Saison 2017.

Nach dem Bericht, des Kassiers Marcus Bauer, über die finanzielle Situation des Vereins stimmten die anwesenden 33 Stimmberechtigten Mitglieder über die anstehende Satzungsänderung ab.
Durch die Änderung des Reglements des Bayerischen Stock-Car Verbandes dürfen Jugendliche ab der kommenden Saison bereits ab dem 14. Lebensjahr starten, welche eine Erweiterung an der Satzung nötig machte. Die beiden Juniorcup Fahrer Mike Himpsl und Daniel Weinberger nehmen dieses Angebot wahr. Somit stellt der MSC Pit-Bullz für die kommende Saison gleich zwei Nachwuchsfahrer.
Auch bei den Damen kann Verstärkung vermeldet werden. Die 20-jährige Samantha Davidson möchte in der Saison 2017 bei den Bayerischen
Damen mitmischen. Somit gehen bis dato heuer 12 aktive Fahrer an den Start.

Werner Rauschendorfer übernahm sogleich die Funktion des Wahlleiters mit Hilfe des Wahlausschusses bestehend aus Christian Kramer und Martin Weinberger. Für die nächsten zwei Jahre wurde der 1. Vorsitzende Stefan Preiß erneut einstimmig bestätigt. Ebenfalls für weitere zwei Jahre Ingrid Hallweger als 2. Vorsitzende gewählt.
Für viele Mitglieder überraschend, gab Marcus Bauer gab aus persönlichen Gründen sein Amt als Kassier auf. Neu gewählt wurde Yvonne Linsmaier.
Auch Markus Kulbe und Melanie Preiß standen nicht mehr für die Wahl des Schriftführers und des Beisitzers zur Verfügung. Hier wurden Marion Weinberger und Tobias Buck gewählt.
Das Amt der Kassenprüfer übernahmen Christine Weinberger, Helmut Ammer und Brigitte Kulbe.
Die Funktion des Werkzeugwarts übernimmt weiterhin Walter Kulbe.

Mit den Vorschlägen für den Vereinsausflug endete die Versammlung.



Zurück